Kataloge

„auf ganzer linie“ (2020)

Die Linie ist seit Jahren in meinen Arbeiten nicht mehr wegzudenken. Angefangen hat es in den 1990er Jahren bei einer Hafenrundfahrt in Hamburg, die mich mit ihren Kränen, die wie große Kraken in ihrer Silhouette da standen, total fasziniert hat und mich zu einer leidenschaftlichen Zeichnerin gemacht hat.

Diese anfänglichen Linien haben sich natürlich weiterentwickelt und werden mit allen möglichen „Instrumenten“ auf  verschiedenartige Papiere, wie Aquarell- Stein- oder Seidenpapier gebracht. Zu den Instrumenten gehören nicht nur herkömmliche Pinsel aller Art, sondern ebenso Stöcke, Äste, Federn oder einfach meine Finger. Ebenso sind die Malmaterialien sehr divers, wie nämlich Tusche, Graphit, Moor, Asphalt oder der Rest Kaffee aus meiner Tasse.

62 Seiten, ca. DIN A4, Preis 5 € (zzgl. Versand)

Bei Interesse schreibt mir bitte eine Mail an info@katharinahoehler.

Einen kleinen Auszug der enthaltenen Werke des Katalogs gibt’s hier: